Immobilienbewertung

Baupläne und Utensilien auf einem Tisch

Wie reagiert der Bauzins auf die Leitzinsänderung?

Kurznachricht: Wie reagiert der Bauzins auf die Leitzinsänderung?

Am 6. Juni hat die Europäische Zentralbank (EZB) zum ersten Mal seit 2016 wieder beschlossen, die Leitzinsen zu senken. Der Leitzins fiel somit von 4,5% auf 4,25%. Was diese Entscheidung am Bauzins ändert und wie die Lage eingeschätzt wird, erfahren Sie im Folgenden.

Nachdem die Inflationsrate in der EU seit  2022 sehr hoch lag, bis November 2023 auf ein relativ niedriges Niveau gesunken war, liegt sie zum Zeitpunkt dieses Artikels bei 2,4%. Um das Wirtschaftswachstum nun wieder zu stärken, wurden die Leitzinsen gesenkt. Weitere Senkungen sind momentan nicht absehbar, da die Befürchtung eines erneuten Anstiegs der Inflationsrate in vielen Köpfen verhaftet ist. 

Bauzinsen, welche sich aus verschiedenen Faktoren zusammensetzen, werden von den Leitzinsen ebenfalls beeinflusst. In Deutschland allerdings nicht direkt, sondern über den Weg der zehjährigen Staatsanleihen, also dem Finanzmarkt - Geld leihen und zurückzahlen. Weil diese Abhängigkeit passiv ist, hat der Finanzmarkt die erste Leitzinssenkung für 2024, um 0,25%, bereits eingepreist. Für Darlehen auf zehn Jahre steht der Bauzins momentan bei ca. 3,7% und wird sich in den kommenden Monaten laut Experten zwischen 3,5% und 4,0% halten

Laut Einschätzungen wird sich das Leitzinsniveau in den kommenden Monaten halten, die niedrigere Inflationsrate jedoch nicht zwingend. Sowohl die Baukosten als auch die Immobilienpreise sind jetzt nach zwei Jahren leicht rückläufig, könnten laut Prognosen erneut ansteigen. Ein kleines Wachstum im Vergleich zum Frühling ist bereits zu erkennen. Wir empfehlen deswegen, Bauvorhaben in dieser Zinsphase zu realisieren. Wer beispielsweise bereits ein Grundstück besitzt, jedoch aufgrund hoher Baupreise mit dem Bau eines Hauses gezögert hat, kann momentan profitieren. Die Verhandlung des Bauzinses kann mit Hilfe eines erfahrenen Maklers dann einen niedrigen Satz erzielen, wodurch die finanzielle Last über die Darlehenslaufzeit geringer ausfällt als zu einem anderen Zeitpunkt.

Die derzeitige Zinsphase bietet großes Potenzial für die Realisierung Ihrer Bauprojekte.

Baupläne und Utensilien auf einem Tisch