Bundestagswahl 2021: Bauen und Wohnen - Das sind die Pläne der Parteien

Die Bundestagswahl steht vor der Tür - wir zeigen Ihnen die bau- und wohnrelevanten Themen aus den Wahlprogrammen übersichtlich aufbereitet.

CDU:
 fordern den Bundesweiten Mietendeckel zu verhindern und keine Experimente á la Berlin.

SPD: fordern das, dass Umwandlungsverbot von Miet- in Eigentumswohnungen entfristet werden soll.

Grüne: fordern einen energetischen Sanierungszwang bei Eigentümerwechsel.

FDP: fordern die Einführung eines Freibetrags auf die Grunderwerbssteuer von bis zu 500.000 Euro für Erwerber von selbstgenutztem Wohneigentum.

Linke: fordern, dass der Wohnungsbestand bis zu 50 Prozent in öffentliche oder gemeinnützige Hand übergeht. Außerdem soll der Mietwohnungsmarkt komplett dem Markt entzogen werden.

hier finden Sie die Übersicht der Forderungen der Parteien...