Impressum

A1 Abendschein e.K.
Inhaber Heinrich Abendschein
Weißquartierstraße 20
76829 Landau

Tel.: 06341/91 80 30
Fax: 06341/91 80 40

E-Mail: info@a1-abendschein.de
Internet: www.a1-abendschein.de

Registergericht: Amtsgericht Landau/Pfalz
Registernummer: A 2404
Aufsichtsbehörde: Stadtverwaltung Landau, Friedrich-Ebert-Str. 5, 76829 Landau

Ust-IdNr. gemäß § 27a Umsatzsteuergesetz: DE 207994211
ST-Nr.: 24/001/4350/7
Inhaltlich verantwortlicher gemäß § 10 Abs. 3 MDStV: Heinrich Abendschein

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Dieses Impressum gilt auch für unsere Facebookseite.

Verbraucherinformationen: Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr

Disclaimer

1. Inhalt des Onlineangebotes

Der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten (“Hyperlinks”), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der verlinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen, Linkverzeichnissen, Mailinglisten und in allen anderen Formen von Datenbanken, auf deren Inhalt externe Schreibzugriffe möglich sind. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht

Der Autor ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Bilder, Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen. Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind! Das Copyright für veröffentlichte, vom Autor selbst erstellte Objekte bleibt allein beim Autor der Seiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung des Autors nicht gestattet.

4. Datenschutz

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Hinweis zum Bundesdatenschutzgesetz: Daten werden elektronisch gespeichert!

4.1 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem “Like-Button” (“Gefällt mir”) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.
Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook “Like-Button” anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

4.2 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Erfassung und Weitergabe von Informationen:
Mithilfe der Google +1-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. über die Google +1-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen:
Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

4.3 Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., Twitter, Inc. 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion “Re-Tweet” werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Quellverweis: eRecht24 Datenschutzerklärung, Facebook-Disclaimer von eRecht24, Google Analytics Bedingungen, Datenschutzerklärung Google +1, Twitter Bedingungen

5. Rechswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Richtlinienanforderungen für Google Analytics-Werbefunktionen

Die Google Analytics-Werbefunktionen umfassen folgende Funktionen in Analytics, die in Standardimplementierungen nicht verfügbar sind:

  • Remarketing mit Google Analytics
  • Berichte zu Impressionen im Google Displaynetzwerk
  • Google Analytics-Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen
  • Integrierte Dienste, für die Google Analytics erforderlich ist, um Daten über Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen zu erfassen

Wenn Sie diese Werbefunktionen aktivieren, werden in Google Analytics neben den Daten, die durch die Standardimplementierung von Google Analytics erfasst werden, über Google-Cookies für Anzeigenvorgaben und anonyme Kennungen weitere Daten zu Zugriffen gesammelt. Unabhängig davon, wie Sie Daten an Google Analytics senden (z. B. über den Google Analytics-Tracking-Code, das Google Analytics SDK oder das Measurement Protocol), müssen Sie bei Verwendung der Google Analytics-Werbefunktionen diese Richtlinie einhalten.

Sie führen personenbezogene Daten nur dann mit nicht personenbezogenen Daten zusammen, die mithilfe von Google-Werbeprodukten gesammelt werden, wenn Sie den Nutzer zuvor gut sichtbar auf diese Zusammenführung hingewiesen und seine Einwilligung erhalten haben (Opt-in-Verfahren).

Wenn Sie die Google Analytics-Werbefunktionen aktiviert haben, müssen Ihre Besucher entsprechend informiert werden. Ergänzen Sie hierzu Ihre Datenschutzerklärung um folgende Informationen:

  • Die von Ihnen implementierten Google Analytics-Werbefunktionen
  • In welcher Kombination Erstanbieter-Cookies wie das Google Analytics-Cookie oder andere Erstanbieter-Kennungen sowie Drittanbieter-Cookies wie das Google-Cookie für Anzeigenvorgaben oder andere Drittanbieter-Kennungen von Ihnen oder einem Drittanbieter verwendet werden
  • Die Methode zur Deaktivierung der Google Analytics-Werbefunktionen, beispielsweise über die Anzeigeneinstellungen, die Anzeigeneinstellungen für mobile Apps oder andere Optionen wie die NAI-Verbraucherdeaktivierung

Darüber hinaus sollten Sie Nutzer auf die aktuell verfügbaren Optionen zur Deaktivierung von Google Analytics im Web hinweisen.

Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung

Bei Verwendung der Google Analytics‐Werbefunktionen ist zudem die Richtlinie zur EU-Nutzereinwilligung einzuhalten.

Interessenbezogene Werbung

Wenn Sie interessenbezogene Werbung einschließlich Remarketing-Listen mit Google Analytics in Verbindung mit anderen Google-Diensten aktiviert haben, müssen Sie die Richtlinien dieser Google-Dienste einhalten. Hierzu gehören etwa die Google AdWords-Richtlinie zur interessen- und standortbezogenen Werbung und die darin genannten Einschränkungen für sensible Kategorien sowie die Programmrichtlinien für Plattformen der DoubleClick-Dienste. Wenn Sie mithilfe von Google Analytics sensible Daten zu Ihren Besuchern sammeln (wie im Abschnitt Einschränkungen für sensible Kategorien bei interessenbezogener Werbung beschrieben), dürfen Sie diese Daten nicht für interessenbezogene Werbung verwenden.

Da in jedem Land oder jeder Region andere Gesetze gelten und Google Analytics auf viele Arten verwendet werden kann, ist es Google nicht möglich, einen genauen Wortlaut für Ihre Datenschutzerklärung bereitzustellen. Die spezifischen Aspekte und Bedingungen Ihres Unternehmens sind nur Ihnen selbst bekannt. Daher können nur Sie die Datenschutzerklärung formulieren und die relevanten Informationen einfügen.

Diese Richtlinie wurde am 28. Juli 2015 zuletzt aktualisiert.