• VERKAUFT (3)

Objektdaten

Objekt-ID:
A1 0378_R
Lage:
67483 Edesheim
Stadtteil:
Edesheim
Immobilienart:
Zweifamilienhaus
Zimmer:
8
Grundstücksfläche:
ca. 1.160,00 m²
Wohnfläche:
ca. 225,00 m²
Nutzfläche:
ca. 200,00 m²

Toll erhaltenes ehemaliges Winzeranwesen mit Dreiseitenhof im Herzen von Edesheim

Auf in Summe 1160m² verteilt sich dieses schöne denkmalgeschützte Winzeranwesen im Sandsteingewand. Die bis ins Jahr 1802 zurückgehenden Wurzeln der Immobilie versprühen Ihren Charme bis heute. Die einzelnen Bestandteile der Immobilie erzählen Ihre eigene Geschichte und warten darauf von Ihnen noch weitergeschrieben zu werden.

Innenhof: Der denkmalgeschützte Torbogen von 1802 bereitet den Weg in den komplett gepflasterten Innenhof. Das vom Auto aus bequem mittels Fernbedienung zu öffnende Einfahrtstor ist praktisch und der ca. 180m² große Innenhof bietet ausreichend Stellplatzmöglichkeiten.

Wohnhaus: Das in den letzten ca. 10 Jahren weitgehend sanierte Wohnhaus umfasst in Summe ca. 225m² Wohnfläche, derzeit aufgeteilt auf 2 Wohnungen mit 90m² (3ZKB) und 125m² (5ZKBWC). Hier wurde angefangen von der Elektrik, über Bäder, Böden und Heizung bis zu den Fenstern und Rollläden alles saniert.

Kelterhaus: Aktuell als Garage und Werkstatt genutzt, findet man in dem zweigeschossigen Kelterhaus jede Menge Nutzfläche. Ein Umbau zu Wohnfläche ist warscheinlich auch hier möglich.

Scheune: Die große und komplett aus Sandstein gemauerte Scheune (Grundfläche ca. 230m²) sorgt für urgemütliche Pfälzer Atmosphäre. Das Dach ist passend und neuwertig eingedeckt (ca. 2012). . Eine positive Bauvoranfrage bestätigt die Möglichkeit die Scheune in zusätzliche Wohnfläche umzubauen.

Gartenbereich: Durch die Scheune erreicht man den toll angelegten Terrassen- und Gartenbereich. Die ca. 440m² große Fläche hinter der Scheune liegt ruhig und lädt zum Sonnenbaden ein.

Das komplette Anwesen ist leerstehend und kann sofort bezogen werden. Eine lohnende Investition sowohl für Eigennutzer die schon immer den pfälzischen Charme eines Winzeranwesens erleben wollten wie auch für Investoren die durch den Asbau der zusätzlichen Areale beträchtliche vermietbare Flächen generieren können und somit eine attraktive Kapitalanlage erwerben.