Schnellkontakt

A1 Abendschein Immobilien – Ihr Immobilienmakler für die Wohnungsvermietung

Die Vermietung einer Wohnung ist nicht nur eine gute Geldanlage, sondern stellt auch im Hinblick auf die Altersvorsoge für viele Menschen eine sinnvolle Möglichkeit dar. Vom passenden Mieter, den unterschiedlichen Wohnungstypen bis hin zu wichtigen Unterlagen gibt es jedoch im Rahmen der Vermietung viele verschiedene Faktoren zu beachten.

Voraussetzung ist demnach, dass Eigentümer mit der Intention eine Wohnung zu vermieten auch bereit dazu sind, einen gewissen persönlichen Einsatz für Vermarktung und Verwaltung zu erbringen. Nachfolgend möchten wir Ihnen dazu einen Überblick geben.

Die verschiedenen Wohnungstypen

Eine Übersicht über alle gängigen Wohnungstypen ist insbesondere dann hilfreich, wenn es um die Vermarktung der Wohnung sowie anschließend die richtige Mieterwahl geht. Vom Apartment über Loft bis hin zur Terrassenwohnung – die Optionen für Eigentümer, welche Ihre Wohnung vermieten wollen, und Interessenten, auf der Suche nach einem neuen Zuhause, sind zahlreich.

Aus diesem Grund haben wir Ihnen alle Wohnungstypen mit den entsprechenden spezifischen Merkmalen zusammengetragen: 

Apartment

1 bis 1,5 Zimmer, meist modern eingerichtet mit einer hochwertigen Ausstattung

Altbauwohnung

Gebäude mit Baujahr bis 1953, hohe Decken, Erker, Kastenfenster, Parkett, meist in Städten zu finden

Dachgeschosswohnung

Wohnnung in der Etage direkt unter dem Dach, Dachschrägen als Teil der Wohneinheit, evtl. Stützbalken

Einliegerwohnung

Wohnung befindet sich in einem Eigenheim, gegenüber der Hauptwohnung untergeordnet, wird als autonomer Haushalt geführt, Wohnung nicht von außen begehbar

Etagenwohnung

geräumig, viel Platz, barrierefrei gestaltbar

Loft

altes Industriegebäude zu Wohnung umfunktioniert, befindet sich auf erster Etage oder im Erdgeschoss, großer und offener Raum, Boden und Decken nicht verkleidet, unverputzt, meist offen verlegte Rohre

Maisonette Wohnung

Wohnung über zwei Etagen, oft in oberen Stockwerken zu finden, obere Etage meist Halbetage, meist offene Treppen

Mikroapartment

kleinteilig, oft möbiliert, ein bis zwei Räume, ca. 19 bis 40 Quadratmeter

Penthouse

Lage auf dem Dach oder in den obersten Stockwerken eines Gebäudes, meist mit besonderer Aussicht, Terrassen und/oder Dachgärten, große Fenster, die den Raum mit natürlichem Licht fluten

Souterrainwohnung

im Unter-/Kellergeschoss befindlich, kleinere Fenster mit Tageslicht, eigener Eingang, oftmals Terrasse vorhanden, eventuell niedrigere Decken

Terrassenwohnung

Wohnung mit Terrasse

Wohngemeinschaft

Gemeinschaftsräume, Wohnküche, private Zimmer, oft mehrere Mietverträge, keine Bedarfsgemeinschaft, keine Haushaltsgemeinschaft, alle Personen sind gleichwertige, eigenständige Mieter

Lassen Sie jetzt Ihre Immobilie bewerten - kostenlos und unverbindlich

 

Beabsichtigen Sie Ihre Wohnung in Landau zu vermieten und möchten wissen, welcher Mietpreis angemessen ist? Dann lassen Sie Ihre Immobilie von unseren Experten professionell und fundiert bewerten. TOP-Preis erzielen. Wohnung zum richtigen Preis vermieten.

Immobilienbewertung anfordern

Wohnung vermieten – die richtige Zielgruppe

Den passenden Mietinteressenten zu finden ist für Eigentümer, welche ihre Wohnung vermieten wollen, wohl mit der wichtigste Schritt in diesem Prozess. Hierfür eignen sich verschiedene Wege von der Mundpropaganda im nahen Umfeld bis hin zu professionellen Inseraten auf Immobilienportalen.

Grundlegender Inhalt sollte dabei stets eine kurze Zusammenfassung der wichtigsten Eigenschaften der Immobilie sein sowie evtl. Fotos und der Grundriss. Wird eine bestimmte Zielgruppe für die Neuvermietung bevorzugt, dann sollten außerdem die Wunschvorstellungen dieser Gruppe in jedem Fall aus der Beschreibung hervorgehen. Um größere Probleme und viel Ärger durch eine falsche Mieterwahl zu umgehen, sollten sich Vermieter bei der Mieterwahl keinesfalls nur auf ihre Sympathie verlassen, sondern in erster Linie bestimmte Dokumente beim potenziellen Mieter einholen. Anschließend geben wir Ihnen einen Überblick über die wichtigsten Dokumente.

 

Für das Entwerfen eines konkreteren Wunschbildes des zukünftigen Mieters eignen sich beispielhaft die nebenstehenden Fragen:

  •   Eignet sich das Umfeld für Kinder?
  •   Ist das Rauchen in der Wohnung gestattet?
  •   Sind Haustiere in der Wohnung erlaubt und falls ja, welche?
  •   Welches Einkommen sollte der Mieter mitbringen?
  •   Für wie lange ist das Mietverhältnis vorgesehen?
  •   Wer passt in die Nachbarschaft?
  •   Kommt ein alleinerziehender Mieter mit Kind, ein selbständiger Mieter oder auch Studenten in Frage?

 

Wohnung vermieten – wichtige Dokumente

    • Grundlegende Angaben zur Wohnung: Anzahl der Zimmer, Wohnfläche, Kaltmiete, Betriebskosten und Nebenkosten, Kaution, Mietvertragsbeginn, Energieausweis
    • Angaben zur Ausstattung der Wohnung
    • Aktueller und rechtssicherer Mietvertrag in 2-facher Ausfertigung
    • Mieterselbstauskunft
    • Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    • Einkommensnachweise
    • Bonitätsauskunft wie z. B. SCHUFA-Auskunft
    • Kopie des Personalausweises sowie die ausgefüllten Formulare zur Mieterselbstauskunft und ggf. zur Mietschuldenfreiheitsbescheinigung
    • Bei Berufsanfängern: Kopie Arbeitsvertrag oder Beschäftigungsnachweis

Wohnung vermieten – worauf müssen Sie achten

Da die dauerhafte Vermietung einer Immobilie eine zeitintensive Angelegenheit ist, bedarf es unbedingt einer langfristigen Planung, um böse Überraschungen zu vermeiden. Vermieter sollten sich demnach vorab bewusst sein, dass sie im Vermietungsprozess ihrer Wohnung verschiedene Pflichten begleiten werden. Im Allgemeinen umfassen diese:

  • Erstellung einer jährlichen Nebenkostenabrechnung für die Mieter
  • Jährliche Wirtschaftsprüfung des Finanzamts
  • Teilnahme an Eigentümerversammlungen
  • Abstimmung von Sanierungen u.ä. mit den Miteigentümern
  • Verantwortung für Pflege und Instandhaltung
  • Mieterfluktuation, Renovierung
  • Potenzielle Rechtsstreitigkeiten mit Mietern und Miteigentümern

Grundsätzlich kann für einen monatlichen Beitrag eine Hausverwaltung eingeschaltet werden, die einen Teil der Pflichten für den Vermieter übernimmt und gegenüber dem Mieter erfüllt.

Erfolgreich Wohnung vermieten in Landau mit A1 Abendschein Immobilien

Jede Immobilie ist einzigartig. Aus diesem Grund gehen wir auch die Vermietung individuell auf Sie und Ihre Immobilie zugeschnitten an. Wir wissen genau, wie wir Ihre Wohnung dank fundierter Mietpreisermittlung, zielgruppenspezifischer Vermarktung, erfolgreicher Besichtigung und Verhandlungsgeschick zum TOP-Preis an den richtigen Mietinteressenten vermieten.

Ob Wohnungen, Häuser, Büros, Hallen oder sonstige gewerbliche Objekte - wir stehen Ihnen als Partner zur Seite und garantieren Ihnen einen reibungslosen Ablauf bei der Vermietung. Bei uns ist Ihre Immobilie in guten Händen.

✓   30 Jahre Markterfahrung

✓   Spezialisierung auf die Region und Ihre Immobilien

✓   Zielgruppenspezifische Vermarktung

✓   Fundierte Mietpreisermittlung

✓   Überprüfung der Mietinteressenten

✓   Mietvertrag und Wohnungsübergabe

✓   TOP-/Premium-Platzierung bei Online-Portalen

 

 

Kontaktieren Sie uns

Als erster und aktuell einziger Immobilienmakler für Wohnimmobilien und Gewerbeimmobilien hat A1 Abendschein Immobilien, eine Marke der Muhlert Immobilien GmbH seine sämtlichen Prozesse rund um den Immobilienerwerb und Immobilienverkauf sowie sein internes Qualitätsmanagementsystem vom TÜV Süd nach den höchsten Normen der ISO 9001:2008 prüfen und auditieren lassen und erhielt das TÜV Zertifikat ohne Beanstandung.

Wir freuen uns über Ihr Vertrauen und beweisen Ihnen gerne unsere Leistungsmöglichkeiten rund um Ihre Immobilie

Erwarten Sie das Beste.

06341/91 80 30
form